Süßer Erlebnistag in Deutschlands erstem Honigdorf

aus Südliches Allgäu (Allgäu)

eingestellt am 23.06.2014 von Sebastian Pflederer

Zum Tag der Deutschen Imkerei am 6. Juli veranstaltet das Honigdorf Seeg im Südlichen Allgäu einen erlebnisreichen Aktionstag. Von der Verkostung ortseigener Honigspezialitäten über Führungen in der Erlebnisimkerei bis zum Bienenlauf für Kinder ist ein reichhaltiges Programm geboten.

In Deutschlands erstem Honigdorf dreht sich alles um die Biene. Vom Schaubienenhaus, über den Bienenerlebnispfad, bis zum Bienenspielplatz und der Erlebnisimkerei. Der örtliche Bäcker stellt Honigbrot her und der Metzger Honigsalami, in den Hotels gibt es Honigmassagen und beim Friseur kann man sich mit Honiglotion die Haare pflegen lassen.

Zum Tag der Deutschen Imkerei präsentiert Seeg im Allgäu die ganze Vielfalt seiner Angebote. Ab 10 Uhr finden in der Erlebnisimkerei Führungen statt. Zudem gibt es Gesundheitsvorträge über die heilsamen Eigenschaften von Honig, einen Bienentanz und einen Bienenlauf durch den Erlebnispfad. Dort lernen Kinder spielerisch das Leben der Bienen kennen. Auch die kulinarischen Angebote werden präsentiert beim Honigfrühstück und dem Buffet mit Honigspezialitäten wie etwa dem Seeger Honigbräu. Um 14 Uhr findet eine Weinprobe mit Honig statt.

Auskünfte sind in der Tourist-Information Seeg erhältlich (Tel. 08364 / 983033).

Katalog Südliches Allgäu
Katalog zum Download