Faschingsferien im Südlichen Allgäu

aus Südliches Allgäu (Allgäu)

eingestellt am 26.02.2014 von Tobias Schumacher

Logieren Sie in den Faschingsferien auf den „Logenplätzen vor den Alpen“ im Südlichen Allgäu. Wenn die schneebedeckten Gipfel der Ammergauer, Tiroler und Ostallgäuer Alpen Lust machen, einmal „Höhe“ zu gewinnen, dann bietet die KönigsCard die Option auf täglich drei Stunden kostenlosen alpinen Ski-Spaß. Die All-Inclusive-Gästekarte, erhältlich bei Partner-Gastgebern, umfasst darüber hinaus mehr als 250 Gratisleistungen – von der Bergbahnfahrt über den freien Eintritt in Museen, Sportstätten und Familienbäder bis zu geführten Schneeschuh- oder Winterwanderung.

Vom Südlichen Allgäu sind rund 60 Pistenkilometer mit präparierten Abfahrten in wenigen Minuten erreichbar, dazu Funparks und ausgedehnte Skitourengebiete. Anfänger und Familien genießen ihr Skivergnügen an charmanten und preiswerten Dorfliften in Rieden, Roßhaupten und Seeg. Genau dort, wo einst die Weltklasse-Skifahrerinnen Irene und Marile Epple ihre ersten Kurven in den Schnee zogen, finden bis heute künftige Carver und Boarder ein vielfältiges Kursangebot der örtlichen Skischulen.

Katalog Südliches Allgäu