Der goldene Oktober lädt zum Wandern ein

aus Mythos Schwäbische Alb (Schwäbische Alb)

eingestellt am 02.10.2020 von Sarah Reinhardt

Das Licht der tiefstehenden Sonnenstrahlen bricht sich an den Blättern der Bäume, deren Laub sich langsam herbstlich bunt färbt. Nebelschwaden hängen über den Wäldern und Tälern. Alles erscheint mystisch. Es wird Herbst. Um diese stimmungsvolle Zeit noch einmal richtig auszunutzen, bevor es kalt und grau wird, bieten sich traumhafte Wandertouren über die Mittlere Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen an. Egal ob die eingetragenen Prädikatswanderwege >>hochgehberge<<, die Bad Uracher Premiumwanderwege „Grafensteige“ oder die Qualitätswanderwege „Albsteig“ (HW1), „Gustav-Ströhmfeld-Weg“ und „Grenzgänger-Weg“ des Schwäbischen Albvereins, eins haben alle gemeinsam – traumhafte Ausblicke über die Mittlere Schwäbische Alb. Sie haben Lust zu Wandern? Wir haben die Touren. Bestellen Sie sich Ihre kostenlose Wanderbroschüre jetzt. Weitere Infos unter www.mythos-alb.de

Der goldene Oktober lädt zum Wandern ein

Katalog Mythos Schwäbische Alb
Katalog zum Download