Aktiv im Herbst auf der Mittleren Schwäbischen Alb

aus Mythos Schwäbische Alb (Schwäbische Alb)

eingestellt am 25.10.2018 von Birgit Karl

Der Sommer 2018 will nicht aufgeben. Die nächsten Tage soll es weiterhin Temperaturen von mehr als 20 Grad geben.
Nicht ungewöhnlich für die Jahreszeit sagen die Fachleute vom Deutschen Wetterdienst. Zurzeit gelangt warme Luft aus dem Mittelmeerraum nach Deutschland und sorgt für Sonnenschein und sensationelle Temperaturen.
Ideales Wetter für Bewegung an der frischen Luft. „Viele finden das bei gemäßigten Temperaturen angenehmer als bei der ganz großen Sommerhitze», sagt Birgit Karl von der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb. Auf der Albhochfläche gibt es Bewegungsmöglichkeiten, die sich auch derzeit ohne Schweißbäche am Körper absolvieren lassen: Zum Beispiel sich beim Münsinger Mobilitätszentrum ein E-Bike auszuleihen oder einen der vielen zertifizierten Wege der Schwäbischen Alb entlangzuwandern. Im Gegensatz zum Sommer bieten diese Touren jetzt zusätzliche optische Anreize: Die Wälder mit ihren Färbungen von gelb bis tief dunkelrot sehen prächtig aus.

Aktiv im Herbst auf der Mittleren Schwäbischen Alb

Katalog Mythos Schwäbische Alb
Katalog zum Download