Highlight Radweg ... - Schwäbische Alb-Mythos

aus Mythos Schwäbische Alb (Schwäbische Alb)

eingestellt am 03.09.2016 von Birgit Karl

„Von der Quelle bis zur Mündung - die Forelle schafft Verbindung“

Unter diesem Motto wurde am Mittwoch, 15. Juni 2016 die neue Lautertal-Radweg-Beschilderung vorgestellt und das Lauterzeichen Nr. 3 der Öffentlichkeit präsentiert.

Fahrradreisen sind beliebter denn je. Im vergangenen Jahr haben ca. 4,5 Millionen Deutsche eine mehrtägige Fahrradreise unternommen. Eine Grundvoraussetzung für eine gelungene und erlebnisreiche Tour ist neben der attraktiven Umgebung eine gute Ausschilderung.
Der Landkreis Reutlingen bietet mit mehr als 1.000 km Radwegen ein großes Angebot an gut ausgebauten und beschilderten Radtouren. Eine der 18 schönsten Radrouten der Mittleren Schwäbischen Alb ist der Lautertal Radweg. Er gilt als absolutes Highlight für Radfahrer und lockt Radbegeisterte von weit her an, so Mythos Geschäftsführer Wolfgang Schütz.
Um das bestehende Angebot attraktiver zu gestalten und qualitativ zu verbessern initiierte die Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb zusammen mit den Partnern Gomadingen, Münsingen, Hayingen, Lauterach und dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb eine kreisüberschreitende Aktion.
Der Radweg wurde im Rahmen der kreisweiten Ausschilderung nach bundeseinheitlichen Kriterien mit rund 70 Schildern in den Landkreisen Reutlingen und Alb-Donau neu ausgeschildert. Hierfür wurde eigens ein an die Lauterzeichen angelehntes Logo durch die Pfullinger Künstlerin Monika Geiselhart entwickelt. Zur Information und Orientierung der Radfahrer wurde ein eigener Flyer entwickelt. Die Tour ist zudem im Internet und in der kostenlosen Mythos APP zu finden.
Die Lauterzeichen begleiten den schönsten Nebenfluss der Donau entlang seines Weges und erzählen aus der Geschichte der Großen Lauter. Jetzt wurde das Lauterzeichen Nr. 3 „Lauter-Wasser“ in Marbach offiziell eingeweiht.
Der neue kostenlose Flyer ist bei der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb (www.mythos-alb.de, Telefon 07125 15060 60) und bei den Tourist-Informationen der Anliegergemeinden erhältlich.

Weitere Informationen: Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb, Bismarckstraße 21, 72574 Bad Urach, Telefon 07125 / 150 60 60, info@mythos-alb.de, www.mythos-alb.de
(Stand 15.06.2016)

Katalog Mythos Schwäbische Alb