Schwäbische Alb: Tourismusminister Bonde auf CMT

aus Mythos Schwäbische Alb (Schwäbische Alb)

eingestellt am 19.01.2012 von Wolfgang Schütz

Alexander Bonde, Minister für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, in dessen Verantwortung auch der Tourismus fällt, besuchte im Rahmen des Tourismustages auf der CMT den Stand von Mythos Schwäbische Alb. Dort informierte er sich über die neuen touristischen Angebote im Landkreis Reutlingen und zeigte sich angetan von der neuen Mythos App, die neben einer Vielzahl von Informationen knapp 180 verschiedene Touren und Routenvorschläge für Wanderer und Radfahrer enthält. Im Gespräch mit Geschäftsführer Wolfgang Schütz und Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck vom Haupt- und Landgestüt Marbach zeigte sich Bonde beeindruckt von der Qualität und den technischen Möglichkeiten.

Gemeinsam mit den Städten Bad Urach, Metzingen und Reutlingen sowie dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb präsentiert sich der Landkreis unter dem Dach des Tourismusverbandes Schwäbische Alb in Halle 6, Stand B87.5

Noch bis zum kommenden Wochenende hat die CMT ihre Pforten auf der Neuen Messe Stuttgart von 10.00 - 18.00 Uhr geöffnet und bietet den Besuchern reichhaltige Informationen und spannende Unterhaltung.

Schwäbische Alb: Tourismusminister Bonde auf CMT

Katalog Mythos Schwäbische Alb
Katalog zum Download