Saisonstart der Stadtführungen in Schleswig

aus Ostseefjord Schlei (Ostsee)

eingestellt am 14.04.2017 von Andrea Simons

Es geht wieder los: Stadtführungen in Schleswig starten in die Saison 2017
Die Sonnenstrahlen auf der Haut und das Zwitschern der Vögel im Ohr kündigen es bereit an: Es wird endlich Frühling! Schleswig erwacht nach dem Winter zu neuem Leben und lockt zahlreiche Gäste in die Stadt. Pünktlich zum Frühlingsanfang starten jetzt auch wieder die Schleswiger Stadtführungen. Am
Der Klassiker wird künftig 2-mal die Woche jeweils samstags und mittwochs stattfinden. Mit 5 Euro pro Person ist man dabei. Neu ist in diesem Jahr der Familienpreis für 12 €, der für 2 Erwachsene und max. 4 Kinder unter 16 Jahre gilt.
Wer zur späteren Stunde Lust auf einen Abendbummel hat, kommt donnerstags um 18:00 Uhr zu der eineinhalb-stündigen Führung durch die Altstadt und genießt zum Abschluss einen „Möwenschiss“. Für 7 € ein echtes Erlebnis. Treffpunkt ist die Touristinformation Schleswig.
Jeweils sonntags geht es zurück in die Vergangenheit. Dann werden die „Die drei Perlen an der Schlei“ präsentiert: Der Holm, das St. Johannis Klosters und der Bibelgarten. Start ist um 14 Uhr am Holm-Museum, Süderholmstraße 2, für 7,50 € pro Person. Auch hier gibt es einen Familienpreis: 18 € für 2 Erwachsene und max. 4 Kindern unter 16 Jahre.
Für alle Tagesangebote gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen. Hunde sind nicht gestattet und für alle Führungen gilt: Kinder bis 6 Jahre sind frei, 6-12 Jahre gilt halber Preis.
Ein Faltblatt mit einer Übersicht über alle Stadtführungsangebote ist in der Touristinformation Schleswig, Plessenstraße 7, erhältlich sowie online unter www.ostseefjordschlei .de verfügbar. Wer mit seinem Verein oder seinem Betrieb eine dieser besonderen Führungen erleben möchte, kann die Angebote auch als Gruppe buchen, ein Anruf oder eine E-Mail genügt.

Katalog Ostseefjord Schlei