Unterwegs mit der Räuberbahn: Entdecken & Genießen

eingestellt am 10.07.2018 von Ferienregion Nördlicher Bodensee

Jeden Sonn- und Feiertag - in den Monaten Mai bis Mitte Oktober - wird die sonst stillgelegte Bahnstrecke zwischen Aulendorf - Altshausen - Ostrach - Burgweiler und Pfullendorf wiederbelebt. Steigen Sie ein und genießen Sie eine Fahrt mit der Räuberbahn durch den oberen Linzgau bis nach Oberschwaben.
Treffen Sie an ausgewählten Terminen einen ganz besonderen Fahrgast - Max Elsässer, Nachfahre des Räubers "Grandscharle" - der Spannendes über die Räuberzeit zu berichten weiß.
Nur wenige Gehminuten von den Haltestellen entfernt gibt es viel zu entdecken:
Ab Haltestation Burgweiler und Ostrach bietet sich ein Ausflug ins Pfrunger-Burgweiler Ried an.
Wie wäre es mit einer Kombination aus Zugfahrt und Rad- oder Wandertour?
Oder bummeln Sie durch die historische Altstadt Pfullendorfs, besuchen Sie die vielen Attraktionen im Seepark Linzgau und begeben Sie sich auf dem neuen Zinkenpfad auf Spurensuche.

Veranstaltungs-Tipps und weitere Infos finden Sie unter www.raueberbahn.de

Unterwegs mit der Räuberbahn: Entdecken & Genießen