Nesselwang: Neuer Winterwanderweg an der Alpspitze

aus Nesselwang (Allgäu)

eingestellt am 04.02.2016 von Pirmin Joas

Erstmals in diesem Winter gibt es an der auf knapp 1500 Metern Höhe gelegenen Bergstation der Alpspitz-Bahn Nesselwang einen Winterwanderweg in Richtung Edelsberg. Zum Einstieg gelangen Wanderer bequem mit der Bergbahn, mit der KönigsCard sogar kostenlos. Der Weg ist rund einen Kilometer lang und folgt dem Wanderweg, der auch im Sommer zum Edelsberg führt. Die Strecke führt sicher durch die winterliche Landschaft. Wer es dorthin geschafft hat, darf sich auf eine unvergleichliche Aussicht freuen: der Blick reicht auf die Allgäuer und Tiroler Alpen mit der Zugspitze als markantestem Punkt. Zu bestaunen sind außerdem Schloss Neuschwanstein sowie die Voralpenlandschaft des Ostallgäus. Durch die geringe Anzahl an Höhenmetern ist der Weg auch gut für Familien begehbar. Nach der sportlichen Aktivität rundet eine Einkehr in den Hütten und Bergrestaurants den Tag ab.

Nesselwang: Neuer Winterwanderweg an der Alpspitze

Katalog Nesselwang