Zugvogeltage am Wattenmeer vom 09. - 17.10.2021

aus Krummhörn-Greetsiel (Nordsee)

eingestellt am 12.09.2021 von Ina Mennenga

In kaum einem anderen Gebiet in Deutschland gibt es während der Zugzeiten solch eine hohe Dichte von Zugvögeln. Die Zugzeiten der Tiere finden im Frühjahr und im Herbst statt. Anlässlich dieses Naturereignisses werden am Niedersächsischen Wattenmeer die Zugvogeltage veranstaltet. Verschiedenste Region an der ostfriesischen Nordseeküste machen in dieser Zeit mit einem umfangreichen Programm auf die Bedeutung des Artenreichtums aufmerksam. Generationsübergreifend und spielerisch werden die Inhalte auch für Kinder dargestellt. So kommt jeder Besucher während der Zugvogeltage auf seine Kosten.
Der Nationalpark Wattenmeer wird von den Zugvögeln aufgrund seiner Lage als Rastplatz auf ihrer Reise gewählt. Die Flugrouten stammen von den verschiedensten Kontinenten und treffen am Nationalpark aufeinander (siehe Karte). Die Pause wird dafür genutzt, um den Energiebedarf wieder aufzufüllen. Ohne diese Pause wären die Vögel nicht in der Lage, die gesamte Route zu fliegen.

Zugvogeltage am Wattenmeer vom 09. - 17.10.2021

Katalog Krummhörn-Greetsiel
Katalog zum Download