Gesund und vital im Kleinwalsertal

aus Kleinwalsertal (Österreich)

eingestellt am 16.12.2013 von Sandra Brutscher

Das Kleinwalsertal ist nicht nur ein Vorarlberger Schneejuwel, sondern auch die erste Lebensfeuer-Region der Welt. Unter Lebensfeuer versteht man die Darstellung des Lebensstils und der Gesundheit, die sich durch die Herzratenvariabilität im Rahmen eines 24 Stunden EKG feststellen lässt. Eine spezielle Software kann das riesige Datenvolumen aus etwa hunderttausend Herzschlägen und zigtausend Atemzügen als „feuerähnliche“ Darstellung visualisieren. Durch sie lässt sich der Gesundheitszustand eines Menschen ablesen, und die Maßnahmen, welche seine Gesundheit verbessern können.

Vier zertifizierte Lebensfeuer-Hotels, sowie ausgewählte Kleinwalsertaler Hotels und Gastgeber können zusammen mit ausgebildeten Fachleuten solche Lebensfeuer-Messungen und ergänzende Wohlfühl-Pakete anbieten. Zusätzlich wird für jeden Gast ein individuelles, auf ganzheitliches Wohlbefinden abgestimmtes Urlaubsprogramm zusammengestellt: während des gesamten Aufenthalts und als Empfehlungen für die Zeit danach.

„Walser Omgang“ heißt das neue, gecoachte Bewegungskonzept im Kleinwalsertal, dass im Sommer geführte Wanderungen und im Winter Langlauftouren umfasst. Die Aktivitäten sind den drei Impulsen Regeneration, Balance und Aktivierung zugeordnet. Guide Daniela legt bei ihren geführten Schneeschuh-Wanderungen besonderes Augenmerk auf die bewusste Wahrnehmung der Natur und der Atmung. Wer noch mehr Trekker-Feeling erleben möchte, peilt eine Schneeschuhwanderung auf den Gottesacker an. Die Walser Winter-Vital-Angebote richten sich an Menschen, die Ruhe und nachhaltige Erholung suchen, die Natur als Kraftquelle nutzen, und ihre eigene Lebensqualität und Gesundheit verbessern wollen.

Information und Buchung unter www.kleinwalsertal.com

Katalog Kleinwalsertal