Wandern im Kleinwalsertal

aus Kleinwalsertal (Österreich)

eingestellt am 08.06.2013 von Elmar Müller

„Der Weg ist das Ziel“, das ist im Kleinwalsertal nicht nur eine Redewendung, sondern schöne Realität. Rund 350 Bänke laden Wanderer an den aussichtsreichen Wanderwegen in drei Höhenlagen zum Genießen und Verweilen ein.

Bereits im Tal selbst ist man „immer auf der Höhe“ – alles spielt sich in der, nicht nur für die Gesundheit, optimalen Lage zwischen 1.100 und 2.500 Metern ab. So hoch hinaus kommt man auf den zahlreichen Gipfeln, die das Tal umrunden. Mit 2.536 Metern ist der große Widderstein der Wächter über das Tal. Einzigartige Wanderungen wie zum Beispiel die Tour über das Gottesackerplateau oder eine Wanderung durch das Hochmoor am Hörnlepass bieten dem Gast unverfälschte Naturerlebnisse.

Zusammen mit dem benachbarten Oberstdorf bildet das Kleinwalsertal die deutsch-österreichische Zweiländerwanderregion. Das Wanderwegenetz umfasst rekordverdächtige 400 km und garantiert somit grenzenloses Wandervergnügen. Vom 26. Juni bis 1. Juli 2013 findet in der Region der 113. Deutsche Wandertag statt.

Mit dem Bergbahn-Inklusiv-Ticket, das bei zahlreichen Gastgebern im Sommer bereits im Urlaubspreis inkludiert ist, sind die Bergbahnfahrten an allen acht Berg- und Sesselbahnen im Kleinwalsertal und Oberstdorf bereits enthalten!

Wandern im Kleinwalsertal

Katalog Kleinwalsertal
Katalog zum Download