Niedersachsen präsentiert sich in Süddeutschland

eingestellt am 19.01.2011 von Anna Naber

Reiseland Niedersachsen erstmals als Partnerregion auf der CMT in Stuttgart. Noch bis zum 23. Januar 2011 präsentiert sich das Reisland Niedersachsen, vertreten durch die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) gemeinsam mit dem Verband der Campingplatz-Unternehmer e.V. (VCN) als Partnerregion auf der Internationalen Ausstellung für Caravan, Motor und Touristik, kurz CMT, in Stuttgart. Zur größten und bedeutendsten Reisemesse in Süddeutschland werden über 1900 Aussteller aus rund 95 Ländern und Regionen sowie 200.000 Besucher in Stuttgart erwartet.

Niedersachsen spielt auf der Messe eine ganz besondere Rolle: erstmals ist wieder ein deutsches Bundesland Partnerregion im Camping und Caravaning-Segment der CMT. Die Entscheidung für Niedersachsen liegt dabei auf der Hand. Insgesamt verfügt das Land über 335 touristisch relevante Campingplätze, wobei die Qualität der Plätze nach einer Studie des Bundeswirtschaftsministeriums über dem bundesweiten Durchschnitt liegt.

In Halle 7 haben die Besucher Gelegenheit, Niedersachsen zu entdecken und sich inspirieren zu lassen. Neben dem Fokus Camping und Caravaning stehen auch Themen wie Radfahren ohne Berge, Badeurlaub mit Wattwanderung und Freizeitparke auf der Agenda der Mitaussteller.

„Die Messe richtet sich vor allem an Endkunden und bietet für Niedersachsen eine hervorragende Möglichkeit, neue Gäste aus Süddeutschland für einen Urlaub in Niedersachsen zu begeistern und so neue Zielgruppen zu erschließen“, so Carolin Ruh, Geschäftsführerin der TMN.