Kultur und Natur im Selketal

aus Selketal-Stieg (Harz)

eingestellt am 17.02.2018 von Annekathrin Degen

Links und rechts entlang des Selketal-Stieges erzählen zahlreiche Attraktionen von der lebendigen Geschichte dieser Region. Schlösser und Burgen, Kirchen und Museen, Brühlpark und Stiftsgärten Quedlinburg geben einen Einblick in vergangene Jahrhunderte. Weitere Informationen erhalten Sie bei den örtlichen Tourist-Informationen.

Burgen und Schlösser: Schloss Stiege, Burgruine Güntersburg (OT Güntersberge), Schloss Harzgerode, Burgruine Anhalt (OT Mägdesprung), Burg Falkenstein (OT Pansfelde), Schloss Ballenstedt, Schloss Quedlinburg

Kirchen: Kirche zu Hilfe Gottes (OT Stiege), Kirche St.Martini (OT Güntersberge), Bergmannskirche St. Christopherus (OT Straßberg), St.-Marien-Kirche (Harzgerode), Patronatskirche Meisdorf, Schlosskirche
Ballenstedt, Stiftskirche St.Cyriakus (OT Gernrode), Alte Dorfkirche (OT Bad Suderode), St.Servatius mit Domschatz, Wipertikirche (Quedlinburg)

Museen: Mausefallen- und Kuriositätenmuseum (OT Güntersberge), Grube Glasebach (OT Straßberg), Waldhof Silberhütte Carlswerk (Mägdesprung), Museumshof Meisdorf, Alte Elementarschule, Städtische
Museen, Lyonel-Feininger-Galerie (QLB)

Parks und Gärten: Landschaftspark Degenershausen, Schlosspark Ballenstedt, Roseburg Rieder, Brühlpark und Stiftsgärten Quedlinburg

Kultur und Natur im Selketal

Katalog Selketal-Stieg
Katalog zum Download