Fehmarn ist eine ausgezeichnete Campinginsel

aus Fehmarn (Ostsee)

eingestellt am 28.02.2022 von Lina Rotte

Freiheit, Unabhängigkeit und Naturverbundenheit zählen mit zu den Gründen, warum sich Familien, Paare oder auch Alleinreisende zunehmend dazu entscheiden, mit dem Bulli, Wohnwagen oder Wohnmobil loszufahren. Campingurlaub ist in den letzten Monaten und Jahren zu einer immer beliebteren Form des Reisens geworden. Dass die Ansprüche der Campinggäste mit diesem Trend einhergehen und entsprechend steigen, weiß auch der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e.V. (ADAC). Auf der beliebten Sonneninsel in der Ostsee wurden gleich vier von insgesamt 17 Campingplätzen von ADAC-Inspekteuren mit der höchsten Klassifikationsstufe, also mit 5 Sternen, bewertet: Camping- und Ferienpark Wulfener Hals, Inselcamp Fehmarn, Camping Miramar und Camping Strukkamphuk. In Schleswig-Holstein sind allein sechs der insgesamt 20 deutschen mit 5 Sternen ausgezeichneten ADAC Superplätze beheimatet, wodurch das nördlichste Bundesland Deutschlands an der Spitze aller Bundesländer steht.

Fehmarn ist eine ausgezeichnete Campinginsel © Oliver Franke

Katalog Fehmarn
Katalog zum Download