Goldener Wanderhimmel in Baiersbronn

aus Baiersbronn (Schwarzwald)

eingestellt am 20.10.2018 von Bianca Pflüger

Wer Baiersbronn im Herzen des Nationalparks Schwarzwald zu Fuß erwandert findet sich seit 2005 im Baiersbronner Wanderhimmel wieder. 550 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege, darunter zwei prämierte Mehr-Etappen-Wanderwege und vier Schwarzwälder Genießerpfade, laden zum Entdecken der Region rund um die Nationalparkgemeinde ein. Pünktlich zum herbstlichen Endspurt der diesjährigen Wandersaison gibt es nun einige Neuigkeiten vom neuen Wanderhimmel- und Seensteiglogo über die Neuauflage des beliebten Wanderguides sowie eine neue Wanderwegemöblierung die zum Verweilen einlädt.

Wer übrigens eher eine kleine genussvolle Runde im Baiersbronner Wanderhimmel® laufen möchte findet ab sofort auf der Stöckerkopfrunde oder der Forellenhofrunde genau das Richtige. Auf kurzen und leichten Wegen führen die beiden neuen Spazierwege rund um die ganzjährig bewirtschaftete Glasmännlehütte auf dem Stöckerkopf und den Forellenhof Buhlbach.

Goldener Wanderhimmel in Baiersbronn © Ulrike Klumpp

Katalog Baiersbronn
Katalog zum Download