Fürstliche Wanderwege im Golf- & Natur-Resort

aus Bad Waldsee (Oberschwaben)

eingestellt am 09.07.2021 von Susanne Heiss

Im Golf-Resort in Bad Waldsee geht man neue Wege. Ein Natur-Resort mit Waldlehrpfad und fürstlichen Wanderwegen wurde jüngst eröffnet. Johannes Fürst zu Waldburg-Wolfegg und Waldsee hat gemeinsam mit Bürgermeister Matthias Henne diesen naturnahen Erlebnisbereich für Erholungssuchende in kurzer Zeit geschaffen. 42 Wild- und Heilkräuter, vom Aussterben bedrohte Pflanzen wie etwa die wilde Orchidee, aber auch Smaragdeidechsen oder Kreuzottern sind hier Zuhause. Sieben zwischen 2,4 und 8,3 Kilometer lange fürstliche Wanderwege führen jetzt durch das „neue“ fürstliche Golf- & Natur-Resort mit 45 Loch. Mit etwas Glück sichten Wanderer Feldhasen, Rotfüchse oder Hermeline. Informiert wird unterwegs über die Pflanzen- und Tierwelt und die Geschichte des Fürstenhauses. Ausgangspunkt für Wanderer wie Golfer ist die Fürstin-Sophie-Kapelle, direkt neben dem 4-Sterne-Hotel mit Restaurant und dem neuen Reisemobilstellplatz. Hier lockt auch europaweit die erste LED-Nachtgolfanlage auf dem Kurzplatz.

Fürstliche Wanderwege im Golf- & Natur-Resort

Katalog Bad Waldsee
Katalog zum Download