Neue Wellness-Landschaft eröffnet in Bad Waldsee

aus Bad Waldsee (Oberschwaben)

eingestellt am 31.03.2017 von Susanne Heiss

Die oberschwäbische Bäderstadt Bad Waldsee investiert in die Zukunft: Das Angebot der Waldsee-Therme wird mit einer neuen Sauna- und Wellnesswelt erweitert. Am 27. März 2017 ging es nach dem Tag der offenen Tür an den Start. Das Gesamtareal Gesundheitszentrum Waldsee-Therme will zukünftig mit drei Ws auftrumpfen: Wasser, Wärme, Wohlbefinden.

Bad Waldsee ist Moorheilbad, Kneipp-Kurort der Premium Class und verfügt über die heißeste Thermalquelle Oberschwabens. Jetzt sollen neben den Kurgästen im Rehabereich nach Operation und Krankheit vermehrt Tagesgäste und Wellnessurlauber in das gesunde Urlaubsdomizil kommen. Man legte daher viel Wert auf Licht, einen schonenden Umgang mit den Ressourcen und auf eine umweltfreundliche Energienutzung.

Mit der Natur verbunden fühlen sich Saunagäste im Außenbereich. Der alte Baumbestand ist geblieben und mittendurch fließt der kleine Urbach. Ganz im Sinne Kneipp gibt es auch ein kaltes Tauchbecken und ein Thermalwasserbecken. „Fünf Saunen einschließlich des Dampfbades in dem auch Rhassoulbäder mit Einreibungen, Lichtspielen und Musik stattfinden“, so Patricia Opel, Marketingleiterin der Städtischen Rehakliniken, „und der bislang in Oberschwaben einzigartigen Moorzeremonie erweitern das Angebot.“ Statt mit Schlamm wird der Körper mit Heilmoor eingerieben, dessen Wirkung sich in der feuchtwarmen Luft sanft entfalten kann.

Gesundheit suchende Menschen kommen im neuen Wellness-Bereich auf ihre Kosten. Die auf alten Heilmethoden basierenden Kopf-, Hand-, Rücken-, Reflexzonen- und Ganzkörpermassagen sowie Energietreatments sind angereichert mit modernsten Therapieerkenntnissen. Das Waldseer Wellnessprogramm für „Sie“ ist vielleicht auch ein Tipp für „Ihn“: Strapazierte Hände werden mit Massage und Kräuterölen gepflegt, das Gesicht mit Massage und Maske verwöhnt

Die Wohlfühlanwendungen können einzeln oder als Day-Spa-Angebote gebucht werden. Pro Person kostet der Tageseintritt in die Waldsee-Therme inklusive Themenlandschaft und Saunawelt 20 Euro.

„Auch die zentrale Verbindung mit den angeschlossenen Kliniken Mayen- und Elisabethenbad wurde beibehalten“, so Opel. „Kurz sollten die Wege sein. Wer bei uns im Gesundheitszentrum wohnt, genießt beste Hotelstandards – auch der Bademantel liegt auf dem Zimmer bereit.“ Für den Wellnessurlaub wurden 2- bis 7-tägige Pauschalangebote ins Programm genommen: Das „Waldseer MoorDuo“ richtet sich an Paare für den Kurzurlaub mit zwei Übernachtungen, Massagen und Moorsauna ab 219 Euro pro Person. Wer Fitness tanken will, bucht „Fett weg und fit“ mit sportmedizinischer Leistungsdiagnostik. Fünf Tage kosten ab 609 Euro pro Person. Das große Plus: Alles ist unter einem Dach zu finden – im Bademantel geht es vom Zimmer direkt in die Therme und die Saunawelt.

INFOS:
Kur- und Gästeinformation Bad Waldsee, 88339 Bad Waldsee, Tel. 07524 / 94 13 42, www.bad-waldsee.de und www.waldsee-therme.de.

Katalog Bad Waldsee
Katalog zum Download