Neue Features für Wander-App Bad Urach

aus Bad Urach (Schwäbische Alb)

eingestellt am 29.08.2012 von Torsten Clement

Seit zwei Jahren gibt es die Wander-App Bad Urach. Die Kurverwaltung hat deshalb seiner iPhone-App und damit letztlich den Nutzern der App, zum zweijährigen Geburtstag neue Features geschenkt: Die Wander- und Radtouren sind ab sofort auch offline nutzbar. Man ist nun also nicht mehr zwingend auf eine gute Internetverbindung im Gelände angewiesen und schont außerdem sein Download-Budget.

Und wer die gemeisterte Route zuhause nochmals in aller Ruhe auf der Karte nachsehen möchte, kann seine Route auch aufzeichnen und diese sich als gpx-Datei auf eine E-Mail-Adresse zur Weiterverarbeitung senden. Und wer bereits im Vorfeld seiner Wanderung tätig werden möchte, der kann seine Tour mit der App nun auch planen.

Neu hinzugekommen ist die Bad Urach App für Nutzer von Android-Geräten. Wie die iPhone-App ist auch diese kostenlos erhältlich.

Natur und Technik kommen in der Bad Uracher App zusammen. 40 abwechslungsreiche Touren enthält der elektronische Wanderführer. Die App überlässt es dem Gast, wie anspruchsvoll die Wanderung werden soll. Enthalten sind sowohl Touren für geübte Wanderer als auch Touren für einen gemütlichen Spaziergang.

„Die App ist nicht nur etwas für technikbegeisterte.“ sagt Torsten Clement, Amtsleiter für Tourismus, Kultur und Stadtmarketing „Die App ist so aufgebaut, dass jeder damit zurecht kommen kann. Wir eröffnen den Wanderern für Bad Urach damit eine neue Möglichkeit Wanderungen zu planen und zu laufen.“

Informationen
Die Bad Uracher iPhone-App erhältlich bei iTunes (http://itunes.apple.com/de/app/bad-urach/id383578849?mt=8) und die Android-App im Store von Google Play (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.alpstein.alpregio.BadUrach&feature=search_result).

Neue Features für Wander-App Bad Urach

Katalog Bad Urach