Ostermarkt in Bad Tölz 20.03.-06.04.2015

aus Bad Tölz (Oberbayern)

eingestellt am 16.03.2015 von Brita Hohenreiter

Frühling genießen vor historischer Kulisse. Am Freitag, 20. März 2015 beginnt der traditionelle Ostermarkt in Bad Tölz - und damit ein buntes Programm für Groß und Klein. Bis Ostermontag, 6. April, lädt die Stadt im Herzen Oberbayerns zum Entdecken, Flanieren und Einkaufen ein.

Die ersten Blumen spitzen aus der Erde, der letzte Schnee schmilzt und die Vögel zwitschern um die Wette: Der Frühling hält Einzug in Bad Tölz. Einer der Höhepunkte ist das Osterfest, das in der Isarstadt traditionell mit einem bunten, traditionellen Markt eingeläutet wird. Die Häuser in der historischen Marktstraße mit ihren barocken Pracht-fassaden und kunstvollen Lüftlmalereien sorgen für das passende Ambiente. Nicht umsonst wird die Marktstraße gerne als „schönster Festsaal im Oberland“ bezeichnet.

Bereits zwei Wochen vor dem Osterfest zeigen Kunsthandwerker in etwa 40 Hütten ihr Können und lassen sich in der „Hasenstubn” über die Schulter schauen. Das Angebot reicht von handbemalten und kunstvoll verzierten Ostereiern bis zu traditionellen Osterbuschen und Palmzweigen. Kulinarische Spezialitäten sorgen für das leibliche Wohl und die umliegenden Geschäfte sowie Gasthäuser ergänzen das breit gefächerte Angebot des Marktes, auf dass jeder das passende Ostergeschenkt findet.

Außer Karfreitag ist der Markt täglich von 11 – 18 Uhr geöffnet, an Palmsonntag haben auch die Geschäfte geöffnet.

Am Ostersonntag lädt das Kurhaus zum gemütlichen Osterbrunch ein. Ab 10 Uhr darf geschlemmt werden, während die Kinder basteln, Ostereier bemalen und „oarscheim“ (ein traditionelles Geschicklichkeitsspiel mit Eiern). Für Gute-Laune-Musik sorgt die Gruppe Swinging Gentlemen.

Dies und viele weitere Programmpunkte mit Konzerten, Lesungen, verschiedenen Themenführungen und meditativen Wanderungen runden das Angebot ab.

Katalog Bad Tölz