Käse- und Genuss-Festival in Bad Tölz 7.-9. Juni

aus Bad Tölz (Oberbayern)

eingestellt am 29.05.2013 von Brita Hohenreiter

Drei Tage voller Genuss – mit Kultur, Tradition und handwerklich hergestellten, hochwertigen „Lebens“-Mitteln – darum dreht sich das 5. Käsefestival in Bad Tölz vom 7.- 9. Juni 2013.

Der Herderpark in Bad Tölz wird wieder zum „Mekka“ für Genießer unterschiedlicher Couleur. Kochvorführungen, Weinproben, Aroma-Schulungen und Vorträge bringen den Besuchern unterhaltsam viel Genuss-Wissen. Der vielseitige Markt (mit über 70 regional arbeitenden Produzenten) präsentiert ökologisch-gesunde Lebensmittel und allerlei köstliche Überraschungen.

Große und kleine Besucher können hier selbst aktiv werden beim Entdecken, Käse-Herstellen und Genießen. Abgerundet von dem originellen Kulturprogramm „So a Kas“ - zusammengestellt von Michael Well - spricht das Festival alle Sinne der Besucher an. Kulinarische Genüsse mit anschaulicher Hintergrundinformation, intensive Begegnungen zwischen Produzenten und Konsumenten und ein unterhaltsames, kulturelles Rahmenprogramm – zum fünften Mal lädt das Käsefestival nach Bad Tölz
ein und lädt nicht nur Käse-Liebhaber ein, sondern alle Genussmenschen, Feinschmecker, Gourmets und Kulturfreunde - zum Genießen mit allen Sinnen.

Transparenz heißt die Devise
Dazu gehört auch, dass die Besucher in der Käseschule selbst ihren Käse herstellen können, Güte- und Qualitätssiegel kennenlernen und in Verkostungen ein Gespür für die Geschmack-Details kennen lernen. Damit gewinnen sie wieder zunehmend Vertrauen in die Art der Herstellung hochwertiger Käse – und andere Lebensmittel: Gesunde Ernährung, deren gentechnikfreie und ressourcenschonende Erzeugung, die Frische der Lebensmittel, kurze Transportwege, saisonale Angebote – eben alles
was dazu beiträgt, die natürliche und strukturelle Vielfalt der Umwelt zu erhalten. Die Kombination von praktisch nachvollziehbaren Informationen (u.a. mit Slow Food Deutschland) mit kulinarischen Genüssen bei Verkostungen, gemixt mit einem unterhaltsamen Rahmenprogramm, sorgt für ein rundes Erlebnis im Tölzer Land. Für die kleinen Besucher gibt es selbstverständlich wieder das beliebte kreative Kinderprogramm.

Der Schirmherr Elmar Wepper freut sich auch im fünften Jahr wieder über die zahlreichen Besucher von nah und fern, die alle das Interesse für die gelungene Kombination von Lebensqualität und Genuss eint.

Einige ausgewählte Programm-Schmankerl:
Historisch-Kulinarisches von der Römer- bis in die Neuzeit. Typische Spezialitäten werden im Nomaden-Zelt aus echtem Ziegenhaar präsentiert oder am Römerstand, der all das anbietet, was Asterix schon gut schmeckte.

Regionale Herstellung – direkt von den Erzeugern
Ausgewählte Lebensmittel-Hersteller präsentieren ihre individuellen Produkte und Fähigkeiten. Die Besucher können sich an allen Ständen persönlich informieren, Kostproben genießen und mit dem guten Gefühl, die Hintergründe und Quellen zu kennen, ihre Favoriten auswählen.

Selbst aktiv werden
Ob beim Käse Herstellen oder Bierbrauen können die Besucher nicht nur den Profis über die Schulter schauen, sondern auch bei der Käse-Akademie selbst aktiv werden und ihren eigenen Käse mit fachlicher Anleitung herstellen.

Kräuter-Erlebnisse
Ganz dem aktuellen Trend entsprechend zeigen beispielsweise Kräuterpädagogen, wie vielseitig und lecker das „Essen von der Wiese“ sein kann. Wilde Kräuter, die regional überall zu finden sind, bieten den Besuchern neue bzw. vergessene Genüsse.

„So a Kas“
Genießen mit Leib und Seele – nach diesem Motto hat Michael Well ideenreich ein facettenreiches Programm zusammenstellt, bei dem Nachwuchskünstler mit bayrischen Wurzeln in mitreißend-frischer Interpretation das Publikum begeistern.

Party im Park am Sonntagabend
Zum Ausklang des 5. Käsefestivals in Bad Tölz gibt es 2013 wieder die beliebte „Party im Park“, bei der ausgewählte fränkische Winzer ihre Schätze zusammen mit den kulinarischen Überraschungen engagierter Köche offerieren. Beim Walking-Dinner im Wandelhallengang des Herderparks heißt es „Genuss pur!“

Das Käsefestival und Bad Tölz
Die Stadt Bad Tölz freut sich darüber, dass das Käsefestival inzwischen seinen festen Platz im Veranstaltungskalender gefunden hat. Für die Besucher des Festivals, die aus der Ferne anreisen oder ihren Urlaub im Tölzer Land damit verbinden, bietet die Tourist Information Bad Tölz ein attraktives Wochenend-Angebot (Tel. 08041/78 67 17, Mail: info@bad-toelz.de) an.

Katalog Bad Tölz
Katalog zum Download