Alpamare – Mehr Badespaß geht nicht

aus Bad Tölz (Oberbayern)

eingestellt am 25.01.2010 von Brita Hohenreiter

Die ganze Welt des Badevergnügens eröffnet sich Besuchern des Bad Tölzer Alpamares. Auf 2100 Quadratmetern finden Gäste jeden Alters hier ein außer-gewöhnliches Spektrum an sportlichen und gesundheitlichen Angeboten: im Brandungswellenbad, auf der Indoor-Surfanlage und auf sieben (!) verschiedenen Erlebnisrutschen kann man sich hier richtig austoben.

Die Teilnahme an Wassergymnastik und Aqua-Jogging stärkt Kondition und Muskulatur. In der finnischen Sauna mit wechselnden Aromen oder im Dampfbad lässt es sich herrlich entspannen. Sprudelndes, 34 Grad warmes Thermalwasser lädt das ganze Jahr über zum Bad im Freien ein – ein Erlebnis besonders im Winter, wenn der Garten des Alpamare schneebedeckt ist. Unter alten Bäumen liegt hier auch das 200 m2 große Jodsole-Becken, das aus einer natürlichen Jodquelle in 85 Metern Tiefe gespeist wird.

Das dreitägige Pauschalarrangement inklusive zweier Ganztageskarten für das Alpamare ist bereits
ab € 95,- p. P. zu buchen über die Tourist-Information Bad Tölz

Katalog Bad Tölz