Bad Kissinger Lichterglanz und Feuerwerk

aus Bad Kissingen (Franken)

eingestellt am 26.11.2014 von Kathrin Betzen

Angebote zu Weihnachten und dem Jahreswechsel: Mit vielfältigen Erholungsangeboten und Hotelarrangements ist das unterfränkische Bad Kissingen „zwischen den Jahren“ ein ideales Ziel für eine kleine Auszeit. In der Adventszeit erstrahlt die gesamte Bad Kissinger Innenstadt im Glanz der Lichter von Girlanden und Lämpchen. In der Altstadt rund um den Marktplatz verbreitet sich dann der weihnachtliche Duft nach gebrannten Mandeln und Glühwein.

Ein bezauberndes Ambiente bietet auch der beleuchtete Kurgarten. Dieses Jahr wird zum ersten Mal die Krippe im Maxbrunnen, Bad Kissingens ältester Heilquelle, aufgebaut. Eine weitere Neuheit ist der große Adventskranz vor den Arkaden: Jeden Sonntag bis zum heiligen Fest wird hier eine der vier großen Adventskerzen entzündet. Die renommierte Veranstaltung „Kissinger Winterzauber“ führt mit verschiedensten Konzerten vom 19. Dezember 2014 bis zum 10. Januar 2015 zahlreiche Gäste in das bayerische Staatsbad. Namen bekannter Szenegrößen reihen sich neben Newcomer und große Klassik-Highlights treffen gut drei Wochen lang auf Jazz-Ensembles sowie Pop-Bands mit dem besonderen Etwas.

Auch wenn einige Hotels schon ausgebucht sind: Für Kurzentschlossene gibt es noch attraktive Weihnachts- und Silvesterangebote.

KissSalis Therme: Dampfbad statt Dresscode
Badehose und Bikini statt Seidenrobe und Smoking. Wer es an Silvester lieber leger mag und sich keine Gedanken über die richtige Abendgarderobe machen möchte, ist in der KissSalis Therme genau richtig. Am 31. Dezember 2014 beginnt dort um 19.30 Uhr die legendäre KissSalis Silvesterparty – mit Silvesterbuffet, Live-Musik sowie Mitternachtssnack und -sekt. Das große Feuerwerk lässt sich ganz entspannt vom Außenbecken aus bewundern. Eintrittskarten kosten 69 Euro pro Person und sind erhältlich in der KissSalis Therme, telefonisch unter 0971/826-621 sowie über den Internetshop der Therme.

Kurgarten Café: 10 Jahre königliches Silvesterbuffet
Besucher, die es lieber festlicher mögen, feiern im Kurgarten Café. Das beliebte Kaffeehaus begeht mit seinen Gästen nicht nur den Jahreswechsel, sondern auch das 10-jährige Jubiläum seines Silvesterballs. Im königlichen Ambiente erwartet die Anwesenden ein unvergessliches Galaprogramm mit Live-Musik zum Tanzen. Im Preis von 119 Euro pro Person sind außerdem ein Sechs-Gänge-Silvestermenü mit erlesenen regionalen Weinen und Bieren sowie alkoholfreie und heiße Getränke enthalten. Einlass ist ab 19 Uhr. Karten gibt es unter www.kurgarten-cafe.de.


Hotelarrangements

Das Hotel Frankenland bietet zwei Arrangements über Weihnachten und Silvester an. Das Weihnachtsangebot vom 21. bis zum 28. Dezember 2014 hält viele attraktive Programmpunkte für seine Gäste bereit: eine Ausflugsfahrt zum Weihnachtsmuseum und -markt nach Rothenburg ob der Tauber, Weihnachtskartengestaltung mit dem hauseigenen Designer oder ein Besuch des Konzerts der Berlin Comedian Harmonists im Rahmen des 16. Kissinger Winterzaubers. Am Heiligabend gibt es für die Damen Schminktipps von einer erfahrenen Kosmetikerin, und im Anschluss wird ein Christkindl-Menü mit fränkischen Weinen bei weihnachtlicher Klavieruntermalung serviert. Auch eine Frankenland-Hausführung, eine Wanderung mit der Hoteldirektion, ein Bingo-Mittag sowie die Aufführung des fränkischen Krippenspiels erheitern die Gäste. Das siebentägige Arrangement kostet pro Person im Doppelzimmer 777 Euro inklusive Halbpension und weiteren Extras. Das Silvester-Special vom 28. Dezember 2014 bis zum 3. Januar 2014 umfasst einen Ausflug nach Würzburg, einen Tanzabend, ein Vier-Gang-Silvester-Menü und eine Kreativstunde, während der mit dem hauseigenen Designer Kalender für 2015 gestaltet werden. Auch das Neujahrskonzert der Berliner Symphoniker und ein Konzert des Jugendmusikkorps Bad Kissingen erfreuen die Ohren der Musikliebhaber. Das sechstägige Angebot kostet im Doppelzimmer ab 777 Euro pro Person inklusive Halbpension und weiteren Extras. Genauere Informationen und Buchung unter www.hotel-frankenland.de.

Keine Wünsche offen lassen die Weihnachts- und Silvester-Angebote in der Residence von Dapper. Das Vier-Sterne-Hotel hat zum Jahresende gleich sieben verschiedene Arrangements aufgelegt. Rundum verwöhnen lassen mit einer Massage, einem Entspannungsbad oder einer Schönheitsbehandlung können sich die Gäste zum Beispiel bei den „Zauberhaften Wohlfühltagen“, den „Wellnesstraumtagen“ oder den Angeboten „Relax“ und „Beauty“. Für Verliebte empfiehlt sich das Paket „In Love – Romantische Träume zu Zweit“. Neben einer Seifenschaum- und einer Partner-Aromaölmassage erwartet das Paar auch ein romantisches Milch-Honig-Goldbad in der Pärchenwanne. All diese Arrangements, die auch ein festliches Weihnachts-/Silvester-Vier-Gang-Gourmet-Menü, den Eintritt in die Spielbank sowie zahlreiche weitere Zugaben umfassen, können für vier oder sechs Tage gebucht werden. Im Preis enthalten ist auch die Nutzung des neuen Spa-Bereichs samt Pool mit Farblicht, Gegenstromanlage, Whirlbereich, Dampfsauna, Sanarium, Finnischer Sauna und Ruheraum. Mehr Informationen und Buchung unter www.residence-dapper.de. Kleiner Tipp: Die Angebote können auch alle als Gutschein zu Weihnachten verschenkt werden.

Auf kulinarische Genüsse setzt das Wyndham Garden Bad Kissingen. Das Hotel, das direkt am berühmten Rosengarten liegt, hat ein Weihnachts- sowie ein Silvesterarrangement ausgearbeitet. Das Weihnachtsangebot vom 24. bis zum 27. Dezember 2014 kostet im Doppelzimmer inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet und festlichem Abendessen pro Person 375 Euro. Außer einem festlichen Fünf-Gänge-Menü am Heiligabend, einem winterlichen Vier-Gänge-Menü mit Sektempfang am ersten Weihnachtsfeiertag und einem fränkischen Buffet am zweiten Festtag gibt es an einem der Tage ein musikalisches Rahmenprogramm im Hotel. Gerne organisiert das Hotel zudem den Besuch der Christmette, der Weihnachtsmatinée mit dem Kurorchester in der Wandelhalle oder einen Ausflug zum Salzheilstollen „Meditrina“. Das Silvesterarrangement vom 29. Dezember 2014 bis zum 1. Januar 2015 verwöhnt die Besucher mit einem fränkischen Schmankerl-Buffet und einem winterlichen Drei-Gang-Menü. An Silvester gibt es nach einem Begrüßung-Cocktail, ein Fünf-Gänge-Galadinner mit Dessertbuffet, eine Live-Band für den Tanz in das neue Jahr sowie einem Mitternachtssnack und einem Glas Sekt auf der Dachterrasse. Neujahr beginnt mit einem „Kater- und Langschläferfrühstück“. Das Arrangement kostet im Doppelzimmer mit reichhaltigem Frühstücksbuffet ab 345 Euro pro Person. Weitere Informationen und Buchung unter www.wyndhamgardenbadkissingen.com

Katalog Bad Kissingen
Katalog zum Download