Mit Sisi im Ohr durch Bad Kissingen

aus Bad Kissingen (Franken)

eingestellt am 01.09.2011 von Kathrin Betzen

Neue Audio Guides für Deutschlands bekanntesten Kurort: Mit Kaiserin Elisabeth „Sisi“ von Österreich-Ungarn im Ohr erleben Besucher Bad Kissingens nun eine Stadtführung der besonderen Art – die neuen Audio Guides ermöglichen es. Professionelle Sprecher lassen die historischen Persönlichkeiten Bad Kissingens wieder lebendig werden. Die Audio Guides können in Form von iPods in den Tourist-Informationen ausgeliehen werden.

Gemeinsam mit dem Apotheker Anton Boxberger, der einst die Bad Kissinger Rakoczy-Quelle entdeckte, führt die Kaiserin durch den Ort. Boxberger erzählt Anekdoten aus der Geschichte des Kurbads und erläutert an 18 Stationen Hintergründe zu Sehenswürdigkeiten wie Luitpoldpark, Regentenbau oder Brunnenhalle. In der größten Wandelhalle Europas treffen die Zuhörer auf Kaiserin Sisi, die sich dem akustischen Spaziergang anschließt.

In die Rolle des Anton Boxberger schlüpft der Schauspieler und Synchronsprecher Carsten Wilhelm, die Schauspielerin Susanne Meyer leiht Sisi ihre Stimme. Das Projekt konnte die Bayerische Staatsbad Bad Kissingen GmbH mit Unterstützung der Stadt Bad Kissingen und der Heiligenfeld GmbH umsetzen.

Besucher Bad Kissingens können die Audio Guides in den Tourist-Informationen ausleihen. Als neue, zusätzliche Leistung der Gastkarte werden die Audio Guides an Gastkarteninhaber kostenfrei verliehen, sonst kostet der Stadtrundgang mit Sisi und Boxberger fünf Euro für fünf Stunden. Für den iPod hinterlegen die Gäste beim Ausleihen zusätzlich ein Pfand.

Katalog Bad Kissingen
Katalog zum Download