Paul Lawrie Match Play statt Porsche European Open

aus Bad Griesbach im Rottal (Bayerisches Golf- und Thermenland)

eingestellt am 06.03.2017 von Birgit Bernkopf

Nach zwei Ausgaben im niederbayerischen Rottal ziehen die Porsche European Open 2017 nach Hamburg um. Dafür wird das Quellness Golf Resort Bad Griesbach vom 17. bis 20. August 2017 Austragungsort des Paul Lawrie Match Play. Dr. Hans-Dieter Cleven, Hauptgesellschafter Quellness Golf Resort Bad Griesbach meint dazu: „Als Geschäftspartner bei 4Sports fühle ich mich geehrt, nun zwei Turniere in Deutschland auszurichten. Bei den Porsche European Open in Hamburg bleiben wir Werbepartner und außerdem richten wir in Bad Griesbach das bei allen Spielern so beliebte Match Play Turnier aus. Damit wird das Quellness Golf Resort innerhalb von zwei Monaten – Juli und August – durch die Übertragungen von Sky weltweit als Golfmekka bekannt.“

Das Quellness Golf Resort Bad Griesbach – das größte seiner Art in Europa – steht für herzliche bayerische Gastlichkeit, hervorragenden Service, Golf- und Wellness-Kompetenz sowie eigene Thermen, ein vielfältiges Sport-, Unterhaltungs- und Freizeitangebot. Zum Resort gehören das „Maximilian Quellness- und Golfhotel“ (5 Sterne), der „Fürstenhof Quellness- und Golfhotel“ (4Sterne Superior), „Das Ludwig Fit.Vital.Aktiv.Hotel“ (4 Sterne Superior) sowie die Gutshöfe „Uttlau“, „Brunnwies“ und „Penning“, letztere liegen direkt an den Golfplätzen. Das Quellness Golf Resort Bad Griesbach bietet fünf 18-Loch-Championship-Golfplätze, mehrere Übungs- und einen Kinderplatz sowie die größte Golfakademie europaweit. Der Beckenbauer Golf Course ist seit 2015 Austragungsort eines European Tour Turnieres. Weitere Informationen unter www.badgriesbach.de

Katalog Bad Griesbach im Rottal
Katalog zum Download