Prickelnde Vitalität mit Thermalwasser

aus Bad Griesbach im Rottal (Bayerisches Golf- und Thermenland)

eingestellt am 30.03.2010 von Birgit Bernkopf

Gesundheit, die Spaß macht: Dafür bietet Bad Griesbach die besten Voraussetzungen. Fitness und Erholung schließen sich im Rottaler Bäderdreieck nicht aus. Die Gesundheit steht im Mittelpunkt, bevor es überhaupt erst an Knochen und Gelenken sticht und zwickt.

Ideal für eine Frühlingskur: Das wohltuende Bad Griesbacher Heilwasser hält den Bewegungsapparat fit. Schmerzen an Rücken, Hüft- und Kniegelenken werden zusätzlich mit aufbauenden Kursprogrammen und Anwendungen zum Entspannen und Wohlfühlen behandelt. Das erhöht die Belastbarkeit und den Bewegungsradius für den Alltag. Körper und Psyche tanken neue Kraft.

Die Gesundheitspakete kombinieren traditionelle und neue Therapie-methoden und ermöglichen so ohne Stress in einem angenehmen Umfeld den Einstieg in eine neue Lebensqualität.

Ein Gesundheitsurlaub in Bad Griesbach wird sogar belohnt: Die Krankenkassen bezuschussen die Bad Griesbacher Vital-Woche für 2010: Sieben Übernachtungen, fünfmal Thermalbaden, Beratungsgespräch beim Kurarzt, vier mal Muskelaufbautraining, zwei mal Wirbelsäulentraining, zwei mal Kräftigungs- und Beweglichkeitstraining, Aqua-Fit in der Wohlfühl-Therme und Kurbeitrag für 360 Euro pro Person im Doppelzimmer. Die Krankenkassen fördern dieses Angebot mit bis zu 150 Euro.

Katalog Bad Griesbach im Rottal
Katalog zum Download