Mehr als nur ein Weihnachtsmarkt

aus Bad Griesbach im Rottal (Bayerisches Golf- und Thermenland)

eingestellt am 26.11.2009 von Birgit Bernkopf

Bad Griesbach begeistert mit wildem Brauchtum, Lichterzauber und Musikern der Extraklasse

Tannenbäume, Glühweinduft und herausragende Musiker und Sänger: Bad Griesbach im niederbayerischen Rottal stimmt an drei Wochenenden auf die Weihnachtszeit ein. Auf die Besucher wartet ein schaurig-schönes Perchtentreffen sowie Musik-Genuss der Extraklasse mit Stars wie den Gala Tenören, dem Tölzer Knabenchor, Kathy Kelly und dem Sinfonischen Blasorchester Bad Griesbach. Alle Veranstaltungen sind für die Besucher kostenlos.

Der Stadtplatz in Bad Griesbach-Altstadt und der Kurplatz in Bad Griesbach-Therme werden mit Christbäumen, Lichterketten und Weihnachtshütten geschmückt und bieten einen festlichen Rahmen für die Veranstaltungen mit den Konzerten unter freiem Himmel. Bad Griesbach setzt damit einen neuen Glanzpunkt im vorweihnachtlichen Veranstaltungsprogramm des niederbayerischen Gesundheits- und Urlaubsortes.

Gerade im Winter ist Bad Griesbach mit den heißen Thermalquellen eine beliebte Anlaufstelle, um etwas für die Gesundheit zu tun. In der Adventszeit lässt sich ein Wohlfühlurlaub bestens mit weihnachtlichen Aktivitäten verbinden. „Gerade in diesem Punkt wollen wir unseren Gästen etwas ganz außergewöhnliches bieten“, haben sich die Veranstalter des Tourismusforums vorgenommen.

Und sie versprechen nicht zuviel, wie das Programm an den ersten drei Adventswochenenden bestätigt: Der Christkindlmarkt am Stadtplatz macht vom 27. bis 29. November den Anfang mit bayerischer Weihnachtsmusik, Christmas-Party mit Live-Musik, Dampfspielzeug-Ausstellung, Fackelzug und einem großen Perchtentreffen mit über 150 Haberern, Druden und Wolferern aus ganz Niederbayern.

Am zweiten und dritten Adventswochenende lädt der Kurplatz in Bad Griesbach-Therme zum Winterzauber ein. Ein Bayerischer Hoagart’n stimmt mit Musik, Gedichten und Gesang auf die Weihnachtszeit ein, „Christmas around the world“ präsentiert Weihnachtslieder rund um den Globus und für die kleinen Besucher gibt es die Kinderoper „Hänsel und Gretel“ zu sehen.

Drei Stimmen, drei Herren, ein Genuss: Dafür stehen die Gala-Tenöre, die am 11. Dezember auftreten. Schon am nächsten Abend sind die Tölzer Sängerknaben zu Gast und bieten Auszüge aus der „Alpenländischen Weihnacht“ dar. Zusätzlich zum Auftritt des Knabenchors stehen die Musiker des Sinfonischen Blasorchesters Bad Griesbach und Kathy Kelly, Mitglied der berühmten Kelly Family, auf der Bühne. Den Sonntag gestalten die „Escalations and Singers“ mit Jazz und Swing.

Auch für weihnachtliches Schlemmen haben die Veranstalter gesorgt: Kaiserschmarrn, Glühwein und viele weitere Winterschmankerl gibt es an den Weihnachtshütten, die sich mit den Ständen mit traditionellem Handwerk abwechseln. Unzählige Lichter, beleuchtete Weihnachtsbäume und Schattenspiele an den Häuserfassaden sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente. Der Einritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Mehr als nur ein Weihnachtsmarkt

Katalog Bad Griesbach im Rottal
Katalog zum Download