„Last Minute“ etwas für die Gesundheit tun

aus Bad Füssing (Bayerisches Golf- und Thermenland)

eingestellt am 03.09.2019 von Birgit Kreuzhuber

Der Spätsommer ist die schönste Zeit, um entspannt zu Reisen abseits von Hektik, Staus und überfüllten Ferienstränden. Eine besonders wohltuende Alternative sich eine Auszeit vom Lärm der Welt zu gönnen: ein Gelenkbeschwerden wie auch den Stress lindernder Wohlfühlurlaub in Deutschlands weitläufigster Thermenlandschaft in Bad Füssing im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands. Legendäres Thermalheilwasser, 1000 Wellness-Inseln, rundum Service und ein breites Unterhaltungsangebot sorgen hier für das gute Gefühl mit Spaß viel für die Gesundheit zu tun.

Bad Füssing macht es leicht, sich für eine Woche oder ein Wochenende ein Stück Himmel auf Erden zu schenken. Auch deshalb kommen 92 Prozent aller Bad Füssing-Gäste immer wieder – Deutschlandweit ein Rekord bei der Stammgäste-Treue.

„Last Minute“ etwas für die Gesundheit tun

Katalog Bad Füssing
Katalog zum Download