Wo Einsteiger zu Aufsteigern werden

aus Bad Feilnbach (Chiemsee-Alpenland)

eingestellt am 07.12.2019 von Stefan Stremel

Die „Gipflstürma“ im oberbayerischen Bad Feilnbach entführen immer mehr Menschen in den Schnee

Die Zielgruppen sind klar benannt: An „Tiefdurchatmer, Handyausschalter, Zeitverschwender, Schneeflockenfänger und echte Tourengänger“ richtet sich das Angebot der sogenannten “Gipflstürma“ im oberbayerischen Kur- und Naturheildorf Bad Feilnbach. Zu Füßen des Wendelsteins präsentieren Outdoor-Profis unter diesem Titel ein Rundum-aktiv-Winterprogramm. Es beinhaltet Tiefschnee- und Langlaufkurse, Schneeschuhwandern und Klettertouren im Eis – für Anfänger und Fortgeschrittene. Stets sind erfahrene Bergführer und Skilehrer dabei und machen auch Einsteiger zu Aufsteigern. „Auf jeden Fall ist es genau das richtige für alle Menschen, die Berge und Schnee lieben,“ erläutert Ute Preibisch, die Leiterin der Kur- und Gästeinformation. Jeder Programmpunkt kann einzeln gebucht werden. Und zur Abrundung gibt es eine romantische Kutschfahrt im Fackelschein durch die Winterlandschaft von Bad Feilnbach.

Wo Einsteiger zu Aufsteigern werden

Katalog Bad Feilnbach
Katalog zum Download