Wiesn-Spaß ohne Stress

aus Bad Feilnbach (Chiemsee-Alpenland)

eingestellt am 11.07.2016 von Florian Hoffrohne

In München feiern – in Bad Feilnbach entspannen
Täglich mit dem Bus zum Oktoberfest und zurück

Bequem, kostengünstig und ohne Angst um den Führerschein das Münchner Oktoberfest genießen – geht das? Wer Stress bei der
Zimmersuche und überhöhte Hotelpreise vermeiden möchte, wählt den oberbayerischen Ferienort Bad Feilnbach, gerade mal 60 Kilometer von
der Landeshauptstadt entfernt, zum Basislager für ungetrübte Wiesn-Freuden.
Ein spezielles Reisepaket macht es schon ab 129 Euro pro Person möglich. Darin enthalten: In der Zeit vom 17. September bis zum
3. Oktober ein Transfer mit dem Wiesn-Bus nach München und am Abend wieder zurück, zwei Übernachtungen mit Frühstück und ein Weißwurstfrühstück samt Weißbier.
Auch Camper können in Bad Feilnbach das Oktoberfest entspannt genießen. Drei Nächte im modernen Kaiser Camping Outdoor Resort, einem komfortablen Vier-Sterne-Platz, gibt es bereits ab 109 Euro. Darin enthalten sind ebenfalls eine Hin- und Rückfahrt zum Oktoberfest für zwei Personen, Weißwurstfrühstück, der Wohnwagen- oder Wohnmobil-Stellplatz inklusive Strom- und Wasserverbrauch, kostenlose Nutzung der Freizeitanlagen auf dem
Campingplatzgelände sowie freies WLAN. Der Wies-Transfer ist auch einzeln bei der Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach buchbar.
Das umfangreiche Kur- und Erholungsangebot des Ortes ist zudem bestens geeignet, im Anschluss oder parallel Wiesn-bedingte Folgeerscheinungen
zu kurieren.

Information und Anmeldung: Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach,
Tel.: 08066/88711, www.bad-feilnbach.de

Katalog Bad Feilnbach