Hölderlins Zeit voller Glück in Bad Driburg

aus Bad Driburg (Teutoburger Wald)

eingestellt am 04.03.2020 von Katja Busch

Wenn im Frühjahr Hunderte gelber Narzissen den Hölderlin Hain im Gräflichen Park zum Leuchten bringen, dann kann man verstehen, dass schon Friedrich Hölderlin in Bad Driburg die glücklichste Zeit seines Lebens verbracht hat. Passend um 250. Geburtstag des berühmten Dichters liest der bekannte Autor Rüdiger Safranski am 30. März 2020 aus seiner neuen Biographie „Hölderlin-Komm! Ins Offene, Freund“ an jedem Ort, an dem sich Hölderlin seiner großen Liebe hingab, in Bad Driburg. Zwei Übernachtungen mit Frühstück, Entspannung in der Driburg Therme und Erholung in der großen Saunawelt gibt es bereits ab 99 € p.P. zzgl. die Eintrittskarte für die Lesung von 16 € im VVK. In der wunderschönen englischen Parkanlage findet man Hinweise auf Friedrich Hölderlin und seine große Liebe, die er in seinen Werken als Diotima beschreibt. Die Tulpenblüte, der Rosengarten sowie der Staudengarten des weltbekannten Gartenkünstlers Piet Oudolf zählen zu den Highlights des prämierten Landschaftsgartens.

Hölderlins Zeit voller Glück in Bad Driburg

Katalog Bad Driburg
Katalog zum Download