Moorurlaub in Bad Driburg

aus Bad Driburg (Teutoburger Wald)

eingestellt am 19.12.2013 von Katja Busch

Wie wäre es in diesem Jahr mit einer ganz besonderen Weihnachtüberraschung, die sich angenehm weich und warm anfühlt? So beschreibt zumindest Sabine Bömelburg ihr Moorbad in Bad Driburg. Obwohl das Moor eine Temperatur von ca. 42° C besitzt, wird es tatsächlich nicht wärmer empfunden als ein schönes Warmwasserbad, begünstigt jedoch durch die höhere Temperatur die Durchblutung des Körpers und damit eine Entspannung bis in die tiefsten Muskelschichten. „Durch den natürlichen Auftrieb des Moores wird der ganze Bewegungsapparat entlastet, so dass ein warmes Moorbad nicht nur entspannend, sondern auch entkrampfend und schmerzstillend ist“ erläutert Therapeutin Cornelia Middeke. In Bad Driburg, dem Moor- und Mineralheilbad im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge, wird sich seit über 230 Jahren mit den positiven Wirkungen natürlicher Heilmittel auf die menschliche Gesundheit beschäftigt. Diese jahrzehntelangen Erfahrungen werden durch neueste medizinische Forschungen ergänzt und zu einem vielfältigen therapeutischem Angebot zusammengestellt. Mit der Bad Driburger Moorwoche kann man eigene Erfahrungen mit der Wirkung dieses jahrhundertealten Heilmittels sammeln. Die Moorwoche ist ganzjährig ab 414,- € buchbar und für den Kurzentschlossenen auch als Geschenkgutschein erhältlich. Wohltuende Spaziergänge durch den prämierten Gräflichen Park, ein gemütlicher Bummel in den Fachgeschäften der Innenstadt, der Genuss von kulinarischen Köstlichkeiten in den vielen Restaurants oder erholsame Wanderungen durch die hochgewachsenen Buchenmischwälder sind weitere Kraftquellen einer Auszeit in Bad Driburg. Alle Informationen zu Bad Driburg sowie den neuen Urlaubskatalog 2014 mit Gastgeberverzeichnis und Pauschalreisen gibt es unter www.bad-driburg.com oder Telefon 05253/98940. Reale Eindrücke eines Moorbades erfährt man auf www.youtube.com/user/baddriburgtouristik

Katalog Bad Driburg