Venen-Aktiv-Tage in Bad Brückenau

aus Bad Brückenau (Franken)

eingestellt am 25.07.2017 von Kathrin Romeis-Merten

Mineralienstarkes Heilwasser gegen schwere Beine
Prävention und Behandlung von Venenleiden im anerkannten Kurort

(epr) Unbehandelte Venenleiden können im schlimmsten Fall zu Besenreisern, Krampfadern oder einer Thrombose führen. Doch so weit muss es nicht kommen und Vorsorge ist besser als Nachsorge: Im Kurort Bad Brückenau sprudeln mineralienstarke Heilquellen, die jede Venen-Therapie ideal ergänzen – insbesondere das Wasser des Georgi Sprudels. Eine erste Bestandsaufnahme der eigenen Venengesundheit bieten die „Venen Intensiv-Tage“ der Stadt Bad Brückenau. Nach einer fachärztlichen Eingangsuntersuchung erstellt der Badearzt dem Gast einen individuellen, dreitägigen Therapieplan aus Trinkkur, Mineralquellenbad und Venen-Walking sowie vier physiotherapeutischen Anwendungen.

Mehr unter www.bad-brueckenau.de oder telefonisch unter 09741/804-11. Auf Wunsch übersenden wir Ihnen auch gern nähere Informationen.

Katalog Bad Brückenau