Der besondere Wert einer Trinkkur

aus Bad Brückenau (Franken)

eingestellt am 23.05.2016 von Kathrin Romeis-Merten

Zur Prävention als auch zur Therapie der Osteoporose ist das im Wasser der Georgi-Quelle gelöste Calcium anabdingbar. Bereits die Trinkmenge von ca. 1 Liter deckt den täglichen Bedarf. In Verbindung mit ausgedehnten Spaziergängen im Kurpark wird diese Wirkung noch verstärkt.
Darüber hinaus ist die positive Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt hervor zu heben. Obstipationen sowie entzündliche Darmerkrankungen werden durch die Trinkkur positiv beeinflusst. Wiederholte Krampfneigung kann durch den hohen Magnesiumgehalt gelindert werden.
Nicht vergessen werden sollen die Wirkungen unseres Wasser-Tretbeckens mit den positiven Auswirkungen auf das Herz-Kreislaufsystem und das lymphatische System.

Die Bad Brückenauer Trinkkur

Freuen Sie sich auf:

tägliche Trinkkur an den sieben Heilquellen
2x Eintritt in die Therme Sinnflut mit Saunabenutzung (ohne Zeitbegrenzung) inklusive Kursangebot 'Gesundes Bewegen im Wasser' (Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag)
1x Nacken-Rücken-Massage (20 Minuten) in der Therme Sinnflut
1x Pilateskurs im Therapiezentrum Szczesniak (Mittwoch)
Bad Brückenauer Gastkarte für fünf Tage

zum Paketpreis von 69,00 € pro Person zuzüglich 5 Übernachtungen
Nähere Informationen erhalten Sie bei der Tourist Information Bad Brückenau.
Telefon: 09741/ 804-11 oder www.bad-brueckenau.de

Katalog Bad Brückenau