Naturnah tut gut in Bad Brückenau

aus Bad Brückenau (Franken)

eingestellt am 27.03.2012 von Grudrun Friedrich-Kleine

Im Idyll der bayerischen Rhön glänzt Bad Brückenau als traditionsreiches Kleinod. Gleich zweimal traf König Ludwig I. von Bayern hier die Liebe: Zum einen schwärmte er dermaßen für den schön gelegenen Heilwasser-Ort, dass er ihn kurzerhand zur Sommerresidenz adelte.

Zum anderen verfiel der Regent hier der legendären Tänzerin Lola Montez. Heute können sich die Gäste Bad Brückenaus ebenfalls glücklich fühlen: Der fränkische Ort gilt nach wie vor als sehr beliebte Adresse, wenn es um einen wirksamen Gesundheits-, Wellness- oder Fitnessurlaub geht. Und die Wellnessoase „Vital Spa“ sowie das Freizeitbad „Sinnflut“ empfehlen sich prima zum Rundum-Relaxen.

Die bezaubernde Natur rund um den Gesundheitsort ist der zweite Wohlfühlfaktor – die Rhön wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.

Vor den Stadttoren breiten sich anmutige Hügellandschaften aus, gesäumt von Wiesen und Wäldern. Dazwischen schlängelt sich das Flüsschen Sinn mit seinem lieblichen Auental hindurch. Auf dem Radl, in Wanderschuhen oder auf den fünf Trails des DSV-Nordic-Walking-Zentrums, lässt sich die Natur hier sinnesnah erkunden – und königlich erleben.

Katalog Bad Brückenau
Katalog zum Download