Die offene Badekur ist als Pflichtleistung zurück

aus Bad Birnbach (Ostbayern)

eingestellt am 02.05.2022 von Kurverwaltung Bad Birnbach

Bleiben Sie schön gesund: Die offene Badekur (ambulante Vorsorgeleistung) ist als Pflichtleistung der gesetzlichen Krankenkassen zurück.
Mit einer „offenen Badekur“ wird ganz gezielt und vor allem effektiv Vorsorge geleistet. Ein Badearzt oder einer Badeärztin erstellt die Verordnungen nach eingehender Diagnose. Zwischen- und Abschlussuntersuchungen sorgen dafür, dass die ärztliche Kontrolle während des gesamten Kuraufenthaltes gegeben ist. Neben zahlreichen Maßnahmen der physikalischen Therapie können auch die sogenannten „ortsspezifischen Heilmittel“ verordnet werden. Im Falle von Bad Birnbach ist das das Heilwasser aus den Tiefen des Urgesteins, sei es als medizinisches Bewegungsbad oder in Form von krankengymnastischen Übungen unter Anleitung hochspezialisierter Therapeuten im Heilwasser. Alle Informationen unter www.badbirnbach.de/badekur.

Die offene Badekur ist als Pflichtleistung zurück

Katalog Bad Birnbach
Katalog zum Download