Empowerment – Gute Vorsätze 2015 ... auf Amrum

aus Amrum (Nordfriesische Inseln)

eingestellt am 12.02.2015 von Undine Bischoff

Wenn die Natur so mächtig ist wie auf Amrum, dann tut das Körper und Seele gut. Bei Spaziergängen und Gedankenflügen auf dem endlosen Kniepsand kann man meilenweit nur Sand sehen, Meer riechen und Wind spüren.

Und einen Ort für die guten Vorsätze 2015 gibt es auf der Insel auch: Haus Eckart ist so was wie das „House of Empowerment“ Amrums. Die über hundertjährige weiße Jugendstilvilla oben am Hang in Wittdüns Mittelstraße sammelt Menschen in sich, die Energie suchen und Kraft geben – ein Yoga- und Meditationsretreat mit Angeboten zum Nachdenken, Umdenken, Handeln, Laufen und Wohlfühlen.

Die schlichten, hellen Zimmer verteilen sich über zwei Etagen, während unten ein gemütlicher Frühstücksraum für alle da ist. Herrlich verzierte Verandenfenster dekorieren einen der Übungsräume. Gerahmt wird das Jahresprogramm im März und November von sogenannten „Hand gegen Koje“-Workcamps, wo fünf Stunden täglich gemeinsam Klar Schiff gemacht wird im Haus, gegen freie Kost und Logis. Eine nicht alltägliche und daher sehr wohltuende Art, Zeit zu verbringen und ... Kraft zu schöpfen. Das Haus, das gemeinschaftlich von jungen Leuten und den Nachfahren des Erbauers und ersten Wittdüner Bürgermeisters Robert Wolff geführt wird, beherbergt bis zu 24 Gäste und hat eine hauseigene Düne mit Blick bis zu den Halligen. www.haus-eckart.de

Empowerment – Gute Vorsätze 2015 ... auf Amrum

Katalog Amrum
Katalog zum Download